Zum Inhalt springen
Impressum | Login

Netzwerk Katholische Flüchtlingsarbeit

Netzwerk Katholische Flüchtlingsarbeit Hannover

Das Netzwerk Katholische Flüchtlingsarbeit Hannover ist ein Zusammenschluss von mehr als 70 Institutionen, Gruppen und Einzelpersonen, die sich auf dem Gebiet der Katholischen Kirche in der Region Hannover für Flüchtlinge engagieren. Ziel des Netzwerkes ist es, Erfahrungen miteinander auszutauschen, Kompetenzen zu erweitern, fachlichen Austausch zu organisieren und nach Möglichkeit gemeinsame Strategien zu entwickeln. Dazu sollen die bereits vorhandenen Strukturen des katholischen Lebens in Stadt und Region Hannover genutzt werden. Die Zusammenarbeit über religiöse Grenzen hinweg und die Vernetzung mit Politik, Gesellschaft und aktiven Gruppen ist dabei ein wichtiges Anliegen.

Das Netzwerk wurde im September 2015 auf Initiative des Dekanatspastoralrates ins Leben gerufen und wird von Propst Martin Tenge und Felizitas Teske geleitet. Derzeit wird eine Koordinationsstelle eingerichtet, die in Zukunft die Verwaltung und Steuerung des Netzwerkes übernehmen wird. Auch eine Arbeitsgruppe Flüchtlingsarbeit, die das Thema Flüchtlingsarbeit strukturell und pastoral beleuchten wird, ist aktuell im Entstehen. Mit diesen Entwicklungen soll sichergestellt werden, dass das Thema Flüchtlingsarbeit langfristig und kontinuierlich fachlich kompetent begleitet wird.

Gemeinsame Erklärung der Evangelisch-lutherischen und Katholischen Kirche in Region und Sprengel Hannover zur aktuellen Flüchtlingsdebatte von Landessuperintendentin Dr. Ingrid Spieckermann und Propst Martin Tenge: Link

Stellungnahme von Propst Martin Tenge  zur aktuellen öffentlichen Debatte über Flüchtlinge in Stadt und Region Hannover: Link


Rundbriefe

In Rundbriefen informiert das Netzwerk seine Mitglieder regelmäßig über den Arbeitsstand. Hier können Sie alle Rundbriefe nachlesen. Darüber hinaus finden Sie hier eine Sammlung von Berichten, die auf unserer Internetseite über das Netzwerk Katholische Flüchtlingsarbeit und das Thema Flüchtlinge erschienen sind.

Kirchenansyl

Informationen zum Kirchenansyl

Informationen

Hier finden Sie wertvolle Informationen zum Thema Flüchtlingshilfe.

Materialien

Mehrere Broschüren, die von Kirche und Caritas bereits herausgegeben wurden, können für die Arbeit zusammen mit Flüchtlingen vor Ort hilfreich sein.

Nützliche Webseiten

Hier finden Sie eine umfassende Linksammlung mit Internettipps zum Thema.

Mitmachen

Sie wollen mit dabei sein? Hier finden Sie das Anmeldeformular. Auch eine formlose Anmeldung per E-Mail ist möglich.


Die Adresse des Netzwerks lautet:

Caritasverband Hannover e.V.

Anne Panter

Koordinatorin Netzwerk katholische Flüchtlingsarbeit

Leibnizufer 13 - 15

30169 Hannover

Tel.: +49 511 12600-1056

Fax: +49 511 12600-81056

E-Mail: a.panter@caritas-hannover.de